Heinrich Jansen

Mein Name ist Heinrich Jansen und ich wohne im Emsland, genauer gesagt in Meppen und fotografiere seit 1986 in Farbe und Schwarzweiß in unterschiedlichen Themenbereichen.

Als Konzertfotograf bin ich  in einem der renommiertesten Bluesclubs in Deutschland, dem „Heimathaus Twist“ tätig, wo ich mir seit einigen Jahren als „Hausfotograf“ meine Erfahrungen erarbeitet habe. So kamen im Laufe der Zeit auch diverse Anfragen von Bands nach Fotos für CD-Cover oder Websites. 2007 und 2010, 2011 und 2015 kam ich so zu der Ehre, einige Konzerte der legendären Band „Colosseum” begleiten und fotografieren zu dürfen. Mit der Aussttellungsserie „Signs“ zeige ich signierte Konzertfotos von bekannten international auftretenden Musikern sowie von noch unbekannten Nachwuchstalenten. Musiker in gleißendem Scheinwerferlicht oder freigestellt durch die Dunkelheit des Bühnenhintergrundes, Gitarristen in voller Konzentration beim Solo oder Sänger in Zwiesprache mit dem Publikum.

In meiner künstlerischen Fotografie kommen mehr die gestalterisch motivierten Motive zur Geltung. Hier geht es um Schwarz-Weiß- und Farbfotos zum Beispiel aus dem Bereich Industriekultur, Landschaft etc. Thematisch sind diese Bilder am ehesten der „Subjektiven Fotografie“ zuzuordnen.

Ausstellungen:

Meppen, Lingen, Papenburg, Bielefeld-Kachtenhausen, Vintage-Guitar Show Oldenburg, Twist-Bluesfestival, KunstWerk Schüttorf, Nationalpark-Haus im Künstlerort Dangast, Bluesfestival Haaksbergen NL, Atelier des „Gummibärenkünstlers“ Johannes Cordes, Woodstock Revival Festival-Twist, Gedenkstätte-Esterwegen, Galerie Schönhof Jade, Kulturzentrum “Alte Weberei” Nordhorn, Stadthaus Meppen.

Ausstellungsbeteiligungen:

Rathaus Haselünne, 24-Stunden-Kunstaktion Aschendorf “Nienhaus”, Kunstmarkt-Lingen, Amtsgericht Lingen Park-Art Schloss Clemenswerth Sögel, Kunstkreis Meppen, Kunstzentrum Dominikaner-Kirche in Osnabrück, Kunstprojekt- Event „Staub und Asche“ Haren, Projekte der Fotogruppe „Objektiv“ des Meppener Kunstkreises, wie „Quartier Bahnhofstrasse-MEP“, „Auf den Spuren jüdischen Lebens im Emsland“– Stadthaus Meppen, Rathaus Geeste, Rathaus Haselünne, Kulturzentrum „Alte Molkerei“ Freren, Rathaus Sögel.

Dozententätigkeit:

VHS-Meppen-Haren, Kunstkreis Meppen, Fotoclub Blende 86, Kreissportbund Emsland, Kunstwerk-Schüttorf, Schloss Clemenswerth-Sögel, Emsland-Touristik, Wirtschaftsverband Emsland.